GIN &  Edelbrände aus dem Rheindelta

Hubert Fink, Abfindungsbrenner aus dem Rheindelta, genauer gesagt aus Höchst am Bodensee, hat es sich vor Jahren zum Hobby gemacht, Gin, Whiskys und Edelbrände auf höchstem Niveau herzustellen. Den Rohstoff, das Obst, gewinnt er von den umliegenden Streuobstwiesen, den Vorarlberger Riebelmais für den Riebelmaiswhisky baut er selbst auf kleinen Äckern an. Der erste Ländle-Riebelmais-Whisky wird im Jänner 2019 erstmals verköstigt werden können. 

 

Bei der Landesprämierung der Landwirtschaftskammer Vorarlberg für Edelbrände und Liköre wurden die Edelbrände von Ländleschnaps in den Jahren 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 mehrfach mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.
Zusätzlich wurde Hubert Fink mit der begehrten Auszeichnung "Brenner des Jahres 2016"  ausgezeichnet.

 

Die feinen Brände können im "Schnapshüsle" in der Förstergasse 24 in Höchst erworben und jederzeit auch gerne verköstigt werden.

Das Schnapshüsle ist täglich von 08.00 - 22.00 Uhr geöffnet. Verkostungen nach Voranmeldung unter der Tel. 0699/11558233 (Sabine Fink)

Vielen Dank an alle die uns auf dem Weihnachtsmarkt besucht haben.

Es war ein toller Abend.


Und weil alle von unserem Mulled Gin so begeistert waren, stellen wir Euch das Rezept gerne zur Verfügung.

 

Wir wünschen euch eine beGINliche Adventszeit!
Familie Fink

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hubert Fink

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.